Pfarreiengemeinschaft Hl. Dreifaltigkeit | St. Nikolaus
St. Andreas | St. Katharina

Unsere Ministranten

Eine fröhliche Schar in Gottes Diensten

Unsere Ministranten

51 Ministrantinnen und Ministranten verrichten regelmäßig ihren Dienst. Sie sind zwischen 9 und 27 Jahren und haben Freude an Gottesdienst und Gemeinschaft. Einmal im Monat kommen sie zur Gruppenstunde zusammen um miteinander Zeit zu verbringen. Die Zahl der Ministrantinnen und Ministranten in Deutschland wächst stetig. 436.000 Ministranten/innen sind eine der starken Säulen in unseren Gemeinden.

09
August
2014

Alle Ministranten gesund und glücklich

zurück in Regensburg angekommen

Ende Ministrantenwallfahrt

Diese Wallfahrt wird den Jugendlichen noch lange im Gedächtnis bleiben. Es wurde viel besichtigt, gebetet und gefeiert. Die 21 Ministrantinnen und Ministranten kamen am Freitag müde, glücklich und erschöpft in Regensburg an. Die Gemeinschaft der Ministranten hat die jungen Christen besonders beeindruckt. Es wurden Ministranten aus ganz Deutschland getroffen, Schlauchtücher wurden getauscht und Adressen ausgetauscht. Die Betreuer Sabine Hammer, Teresa Welker und Winfried Brandmaier waren sich einig: "Wir hatten eine richtig gute Truppe!" Einen Dank an alle Wallfahrerinnen und Wallfahrer und wir sehen uns wieder in vier Jahren am Circus Maximus. 

02
August
2014

21 Ministranten der Pfarrei

erhalten den Reisesegen im Vorabendgottesdienst

Ministrantenwallfahrt 1

21 Ministrantinnen und Ministrantender Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit werden am Sonntag ihre Wallfahrt nach Rom beginnen. 5.500 Ministranten aus der Diözese Regensburg und über 50.000 Ministranten aus Deutschland pilgern in die Ewige Stadt. Das Motto der Wallfahrt "Frei! Darum ist es erlaubt gutes zu tun." regt die Jugendlichen an sich für den Frieden, die Freiheit und das Menschliche in der Welt einzusetzen. Eine Sonderaudienz mit Papst Franziskus, ein Gottesdienst mit Bischof Voderholzer und viele geistliche Impulse wollen die Jugendlichen auf ihren Glaubensweg stärken. 

17
April
2014

Jugendliche und Kinder backen

für Kinder aus Benin

Nachartikel Solbrot

Unter der Leitung von Frau Hambach wurden 40 Solibrote von Kinder und Jugendlichen unserer Pfarrei gebacken. Es wurde geknetet, geformt und gebacken. Anna Seidl-Schulz erzählte von Hilfsprojekten in Benin und es wurde ein Film über Uganda angesehen. Die Kinder waren sehr beeindruckt über die Lebenssituation in diesen Ländern. Die Brote wurden beim 5. Fastensonntag und dem Fastensuppenessen verkauft. Ein herzlichen Dank an Frau Hambach für die Organisation, den Frauen des KDFB für die Mithilfe und allen Kindern und Jugendlichen fürs backen und verkaufen.

26
Oktober
2013

Weihrauchdienst in Hl. Dreifaltigkeit

so wird es gemacht

weihrauchdienst

Hier könnt Ihr die Anleitung zum Weihrauchdienst herunterladen:

20
Oktober
2013

Ministrantenaufnahme 2013

Zehn neue Ministranten in Hl. Dreifaltigkeit

Ministrantenaufnahme 2013

In der Sakristei Hl. Dreifaltigkeit ging es am Kirchweihsonntag 2013 turbulent zu. Zehn neue Ministrantinnen und Ministranten wurden von den erfahrenen Ministrantinnen und Ministranten eingekleidet. Beim Kirchenzug präsentierten sich die „Neuen“ erstmals der Gemeinde. Während der Predigt nahm Pfarrer Walbrun die 10 Jungen und Mädchen in die Ministrantenschar auf. Derzeit dienen in den Gottesdiensten 51 Ministrantinnen und Ministranten. Die Gemeinde freut sich, dass so viele junge Christen diesen Dienst übernehmen.

20
Juli
2013

Minitag - erfolgreiches Team

Regensburger Ministranten treten gegeneinander an

Minitag 2013

60 Ministranten aus allen Regensburger Pfarreien traten in einem Wettkampf gegeneinander an. Unsere Gruppe "Team der Mobbies" schlug sich tapfer. 13 Gruppen versuchten den Pokal zu bekommen. Unser Team erreichte den 5. Platz. Nach einem beeindruckenden Jugendgottesdienst mit 60 Ministrantinnen und Ministranten und einem Ü-14 Abend endete der Tag um 22.00 Uhr.

05
Juli
2013

Ministranten ein starkes Team

Ministrantenurlaub 2013 | Münchenfahrt

Ministrantenurlaub 2013

35 Ministranten der Pfarreien Hl. Dreifaltigkeit und St. Nikolaus haben sich den Urlaub redlich verdient. Ein Jahr leisteten sie in den Gottesdiensten ihren Dienst. Beim Miniurlaub konnten sie Gemeinschaft erleben. Unterkunft bezogen die Jungen und Mädchen in "The Tent", einem Zeltplatz des Münchner Kreisjugendring. Highlight am Samstag waren die Besichtigung der Allianz Arena, dem Kicken im Aufwärmraum vom FC Bayern und Freizeit in der Münchner Innenstadt. Abkühlung gab's bei der abendliche Wasserschlacht.
Nach dem Sonntagsgottesdienst und räumen der Zelte, ging es zu den Bavaria Filmstudios.  Eine Führung und Zeit das Buliversum zu erleben, bildeten einen gelungenen Abschluss des Miniurlaubs 2013.  Kinder, Jugendliche und Betreuer fuhren müde, aber glücklich nach Hause.

02
Mai
2013

Ministrantenromwallfahrt 2014

"Frei, darum ist es erlaubt Gutes zu tun!"

Ministrantenwallfahrt 2014
Sonntag, 03. August 2014 | 00:00 Uhr

Fast alle deutschen Bistümer nehmen an der Wallfahrt teil. Die Freiheit haben, Gutes zu bewirken und sich selber einzubringen, das können wir mit dem Ministrantendienst verbinden. Gmeinesam machen wir uns auf den Weg, um miteinander zu feiern, Rom kennen zu lernen, Spaß zu haben, miteinander zu beten und voraussichtlich dem Heiligen Vater, Papst Franziskus, zu begegnen. (Jugendpfarrer Thomas Helm)

09
April
2013

Ministrantendienst mitten im Leben

Gottesdienst und Welt kommen im Leben dieser Mädchen und Jungen zusammen.

Gottesdienst und Welt

Dieses Bild hat Jonas Fehlner in der Sakristei Hl. Dreifaltigkeit erstellt. Auf die Frage: "Warum bist du Ministrant?", hat Jonas geantwortet: "Ich ministriere weil es mir Spass macht und ich bei den Sternsingern mitgehen kann.".

logo kolping
logo bistum
logo stnikolaus
logo pfadfinder
logo kdfb